Ihr Besuch in der Historischen Ölmühle

Besuch in der Ölmühle Wern

Die historische Ölmühle kann während der Öffnungszeiten der Gastronomie kostenlos besichtigt werden. Die aktuell geltenden Öffnungszeiten finden Sie auf der → Webseite des Landhaus Wern’s Mühle.

Führungen können mit Herrn Wern gegen eine Gebühr telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Bitte verwenden Sie hierzu die nebenstehenden Kontaktdaten.

Produktion von Nischenölen und eigenes Walnussöl

Die dem heutigen Stand angepasste Technik erlaubt die Pressung von sogenannten Nischenölen. Das ist vor allem Walnussöl, das auf der vorhandenen Stempelpressenanlage in ehrlicher Kaltpressung in höchster Qualität und auch wirtschaftlich sinnvoll hergestellt werden kann.
Für die Verarbeitung der Walnüsse kommt eine von Herrn Wolfgang Jochum entwickelte Knackmaschine zum Einsatz.


Eigenes Walnussöl

Die Ölmühle Wern nimmt regionale Walnüsse zum Kauf an oder tauscht auch gegen Öl. Weitere Informationen können Sie telefonisch oder per E-Mail bei Herrn Willi Wern erfragen.

© Copyright 2021, Historische Ölmühle Wern – umgesetzt von RatTail Media